Marketingkommunikation

Lesens- und Wissenswertes rund um Marketingkommunikation in kleinen und mittleren Unternehmen.

12.11.2020

Corporate Language in der Praxis: Worauf man achten sollte

Immer mehr Marketingverantwortliche denken über die passende Corporate Language für ihr Unternehmen nach. Ihnen stellt sich rasch die Frage: Können wir das selbst oder sollten wir Experten hinzuziehen? Und wer schließlich einen Anbieter sucht, fragt sich auch: Wie kann man eigentlich vorher sicherstellen, dass die eigenen Texter mit dem Corporate Language Manual auch wirklich arbeiten können? 

01.07.2020

Kommunikation in der Krise: Wie viel Werbung soll´s jetzt sein?

Was ist, wenn Krise herrscht und Sie trotzdem Ihr Werbebudget beibehalten? Genau: Ihre Werbung wirkt effektiver und wertgenerierender. Denn nicht die Kommunikation ist in der Krise. Sie wird sogar besonders gebraucht, wenn Krise ist.

18.06.2020

Emotional schreiben: Wie Sie zu einer gefühlvollen Sprache finden

Es gilt als "State of the Art": Werbetexte, Webtexte & Co. müssen emotional geschrieben sein. In manchem Corporate Language Konzept steht entsprechend: Wir setzen auf Emotionalisierung und verwenden eine emotionale Sprache. Gesagt, getan? Leider nein. Oft sitzen die zu Textern abgestellten Mitarbeiter vor ihrem Rechner und fragen sich: Und wie um Himmels Willen schreibt man jetzt emotional? Ich bin Texterin für Marketingkommunikation und gebe Ihnen Beispiele für eine emotionale Sprache.

14.05.2020

Neuromarketing: Werbetexte fürs Unbewusste schreiben

Gute Werbetexte sind Texte fürs Unbewusste. Sie berühren, erfreuen, überraschen, unterhalten. Und sie generieren Mehrwert: emotionalen Mehrwert. Warum ist das so? Neuromarketing erklärt´s.

21.11.2019

Was sind eigentlich Texte mit Mehrwert?

Content muss Mehrwert bieten, wenn er für Suchmaschinen relevant sein soll. Aber wie oft wird wirklich Mehrwert geboten, wo im Marketing von Mehrwert die Rede ist? Also Hand aufs Marketingherz: Was genau soll Mehrwert sein? Und vor allem: Wie schafft man ihn – allein mit Worten?

30.08.2019

Text sells: Gute Angebote schreiben

Vielerorts herrscht die Auffassung vor, das Angebot stelle nur eine Formalie dar. Selbst mancher Vertriebs-Profi denkt vielleicht gelegentlich: Angebote schreiben heiße vor allem, den richtigen Preis einzusetzen. Dabei haben Unternehmen mit dem Angebot ein hochgradig wirksames Marketing-Tool in der Hand. Und dieses Tool hat sehr viel mit Text und Kommunikation zu tun.

13.06.2019

Corporate Wording heißt: resistente Worte finden

Corporate Wording ist mehr als eine hübsche Verpackung für Ihre Marketinginhalte. In Zeiten härter werdenden Wettbewerbs und medialer Überflutung schafft Corporate Wording Alleinstellungsmerkmale. Als Texterin und Konzepterin für Marketingkommunikation zeige ich Ihnen, dass ein cleveres Corporate Wording es durch die Wahrnehmungsfilter unserer Kundinnen und Kunden schaffen kann.

15.03.2019

Keine Zeit für den Unternehmensblog?

Der Unternehmensblog ist ein leistungsstarkes Marketinginstrument. Suchmaschinenboost, Kundenmehrwert, Community-Potenzial und in meinem Fall sogar: Arbeitsprobe. Allein es fehlt so häufig die Zeit dafür – zumindest, wenn man ihn selbst schreiben möchte …

21.11.2018

Kundenbindung und Fan-Echo: Was Ihr Texter damit zu tun hat

Es gibt doch diesen alten Spruch: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus“. Die Rede ist vom Echo. Und diese Weisheit ist so einfach wie wahr. Nun ist ja im Marketing allerorten davon die Rede, dass echte Kundenbindung bedeutet, Kunden zu Fans zu machen. Was, wenn das „nur“ heißt, ein positives Echo zu erzeugen?

27.01.2018

Wo Kundenbindung anfängt: Nachkauf-Kommunikation

"Vielen Dank für Ihren Einkauf. Wir freuen uns, denn gerade durften wir Ihr Konto um einen nennenswerten Betrag erleichtern! Was Sie nun mit unserem Produkt machen, ist uns ganz egal." Auch wenn es so nicht in der Bestellbestätigung, auf dem Kaufvertrag oder dem Rechnungsbeleg steht - nach dem Kauf hat mancher Kunde ein mulmiges Gefühl. 

06.04.2016

Content Marketing - eine Pseudo-Debatte?

"Neu, neu, neu!", schreien die Werber und Marketingexperten. In eigener Sache erscheint das Hypen vieler Marketer besonders gekünstelt. Das gilt auch für den Trommelwirbel rund um den Mega-Trend Content Marketing. 

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website.
Analyse
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung.
Details >Details ausblenden