Schreibtipps

18.06.2020

Emotional schreiben: Wie Sie zu einer gefühlvollen Sprache finden

Es gilt als "State of the Art": Werbetexte, Webtexte & Co. müssen emotional geschrieben sein. In manchem Corporate Language Konzept steht entsprechend: Wir setzen auf Emotionalisierung und verwenden eine emotionale Sprache. Gesagt, getan? Leider nein. Oft sitzen die zu Textern abgestellten Mitarbeiter vor ihrem Rechner und fragen sich: Und wie um Himmels Willen schreibt man jetzt emotional? Ich bin Texterin für Marketingkommunikation und gebe Ihnen Beispiele für eine emotionale Sprache.

29.05.2020

Corporate Language Ma­nual: Fit im Wett­bewerb um Aufmerk­sam­keit

Erst denken, dann schreiben: Im Corporate Language-Konzept definiert ein Texter oder eine Agentur, wie die zur Corporate Identity Ihres Unternehmens passende Sprache aussieht. Wichtig ist ein eigenständiger unternehmerischer "Corporate Code" heute, weil Produkte und Dienstleistungen sich immer ähnlicher werden. Und weil der Wettbewerb um Aufmerksamkeit dem Wettbewerb um Kaufkraft vorausgeht. Als Texterin für Marketingkommunikation bin ich der Überzeugung: Das ideale Corporate Language-Konzept zeigt Kante, ist Quelle der Inspiration und praxistaugliches Manual in einem. 

15.04.2020

Gute Werbung braucht keinen Imperativ

"Erreiche deine Ziele." "Digitalisiere dein HR-Management." "Optimiere deine Ergebnisse." Imperative in Werbung und Unternehmenskommunikation liest man so häufig, dass viele sie für unumgänglich halten. Dabei wollen Kundinnen und Kunden gar nicht gesagt bekommen, was sie tun sollen. Vielmehr wüssten sie gerne, welchen emotionalen Nutzen Produkte oder Services bringen. Und ach ja: Ein bisschen Spaß kommt auch immer ganz gut an.

13.06.2019

Corporate Wording heißt: resistente Worte finden

Corporate Wording ist mehr als eine hübsche Verpackung für Ihre Marketinginhalte. In Zeiten härter werdenden Wettbewerbs und medialer Überflutung schafft Corporate Wording Alleinstellungsmerkmale. Als Texterin und Konzepterin für Marketingkommunikation zeige ich Ihnen, dass ein cleveres Corporate Wording es durch die Wahrnehmungsfilter unserer Kundinnen und Kunden schaffen kann.

30.08.2018

Sind Texter einfach Schönschreiber?

Sind Texter Schönschreiber? Na hoffentlich. Aber hoffentlich nicht nur. Das schöne Schreiben ist eine notwendige Bedingung für das Texterdasein. Jedoch keine hinreichende. Aber ich will Ihnen weitere Ausflüge in die Aussagenlogik ersparen ...

Kategorie: TexterSchreibtipps

16.08.2017

Tipp vom Texter: Schreiben ohne zu tippen

Während ich diesen Artikel schreibe, sitze ich ganz entspannt auf meinem Bürostuhl. Die Arme ruhen auf den Armlehnen, die Finger bewegen sich nicht. Ich diktiere diesen Blog, und Dragon schreibt für mich.

Kategorie: Schreibtipps

08.12.2015

Schluss mit Klon-Blogs: Besseren Blog verfassen

Inzwischen hat jeder verstanden, wie man angeblich einen Blog verfassen sollte. Die meisten Blogs fangen nämlich an mit "Diese 10 Dinge müssen Sie tun, um King zu werden". Oder: "In drei Schritten zum Blabla-Erfolg". Beliebt auch in der Version: "5 Tipps, wie Sie Ihre Konkurrenz hinter sich lassen". Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich kann das schon seit einiger Zeit nicht mehr lesen.

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website.
Analyse
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung.
Details >Details ausblenden