Raus mit der Sprache oder: kommu­ni­zie­ren Sie doch besser als die anderen.

Von der Marke zum Text: Corporate Language, Werbetexte und Content

Hinter jedem brillanten Text steckt ein cleveres Konzept. Ob Sie Werbetexte, UX Text, eine neue Website oder ein Drehbuch brauchen – auf die Frage nach Identität, Nutzen und Mehrwert muss jeder einzelne Text Antworten liefern. Idealerweise liegt Ihrer Marketingkommunikation ein Corporate Language-Konzept zugrunde. Denn das funktionert auch im hektischen Marketingalltag.

 

Corporate Language

Die einzigartige Unternehmenssprache ist ein mächtiges Instrument im Marketing. Immer häufiger ist sie das entscheidende Differenzierungsmerkmal im härter werdenden Wettbewerb. Ein Corporate Language Konzept sorgt für individuell auf Ihre Markenidentität und Ihre Zielgruppe abgestimmte Kommunikation. Es schafft ein konstantes Markenerlebnis und vor allem: Es stellt die konsistene Realisierung durch unterschiedliche Agenturen und Texter sicher. Ich habe einen Corporate Language Prozess entwickelt, mit dem wir analytisch und systematisch von Ihrem Markenkern zur passenden Sprache kommen.

  • Corporate Language Prozess
  • Corporate Language Konzept
  • Corporate Language Manual
  • Roll-out Corporate Language
  • Corporate Wording

Das sind die beliebtesten Artikel über Corporate Language:

L

Werbetexte

Je kürzer, desto schwieriger. Für jede Form von Werbetext gilt: Es zählt jede Millisekunde. Denn wenn Leser und User ihren Blick über eine Seite gleiten lassen, beträgt die Verweildauer der einzelnen Fixation nur 0,3 Sekunden. Eine Handvoll dieser Fixationen muss ausreichen, um zu einer positiven Einstellungsbildung zu gelangen. Im Wettbewerb um Aufmerksamkeit muss ein guter Werbetext also zuerst sich selbst verkaufen und dann erst Ihre Produkte und Dienstleistungen. Kreativität ist entsprechend wichtig. Relevanz und der Bezug zur Markenidentitätdürfen darüber jedoch nicht vergessen werden. 

  • Werbetexte
  • Sloganentwicklung
  • Namensfindung
  • Produktkommunikation
  • Drehbuch
  • Flyer
  • Mailings

Zum Thema Werbung interessiert Sie vielleicht auch: 

Neuromarketing: Werbetexte fürs Unbewusste schreiben

Der Werbetext und die Crux mit der Kreativität.

Gute Werbung braucht keinen Imperativ

UX Writing

Technologie spricht. Immer öfter und endlich auch menschlicher und unterhaltsamer. Digitale Produkte wie Apps, Webbased Trainings, Webbased Interfaces oder digitale Nuggets sollen userfreundlich und intuitiv funktionieren. Und immer mehr Unternehmen wird klar, dass Text der Schlüssel dazu ist. User Experience ist nicht nur UX Design, sondern vor allem UX Kommunikation. Sprich: UX Writing. Hier kommt es auf Klarheit, Augenhöhe und den Dialog an. Womit wir beim Besonderen sind: UX Writing macht aus einseitiger Kommunikation im User Interface ein dialogisches Markenerlebnis. 

  • UX-Text
  • Menüstruktur
  • Dialogische Texte
  • App-Texte
  • Drehbücher
  • Call-to-action

Meine neusten Artikel über UX Writing:

S

Content Marketing

Ob Sie es Marketingkommunikation, Corporate Publishing oder Content Marketing nennen: Inhalt zählt immer, wo wir Kundinnen und Kunden ernst nehmen. Content bringt Sie Ihrer Zielgruppe näher, wenn er echten Nutzen bietet. Die Zielgruppe kennen, ihr aus dem Herzen sprechen und echten Mehrwert bieten ist daher Voraussetzung für erfolgreiche Content-Marketing-Texte. Heute wissen wir, dass es sich lohnt, Werbetexte und Content möglichst spezifisch für unterschiedliche Kanäle und Zielgruppen zu erstellen. Und bei der Qualität der Inhalte keine Kompromisse zu machen. Und Suchmaschinenoptimierung? Ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

  • Unique Content
  • Webtexte
  • SEO-Text
  • Seitenstruktur
  • Newsletter
  • Pressemitteilungen
  • Advertorials
  • Blogs

Interessiert an Content Marketing? Dann mögen Sie vielleicht:

Unique Content: Mehr denken, weniger schreiben

Bloggen zur Kundenakquise? Ja, aber!